Bücher für Kinder erklären, was mit Oma los ist

Quelle: Hallgerd - Fotolia.de

Viele Kinder und Jugendliche lernen die Alzheimer-Demenz bei den Großeltern kennen. Ihnen fällt es besonders schwer, zu begreifen, weshalb die Oma oder der Opa sich plötzlich so stark verändern. Hier helfen einfühlsame Bücher, die für das jeweilige Alter angemessen erklären, was bei Alzheimer passiert.

1. Herbst im Kopf: Meine Oma Anni hat Alzheimer
Ein sehr schönes Bilderbuch für Kinder ab fünf Jahre ist „Herbst im Kopf: Meine Oma Anni hat Alzheimer“. Oma Anni vergisst manchmal, wie man Kaffee kocht oder dass Paula ihre Enkelin ist. Oma Anni hat die Alzheimer-Krankheit und Paula erzählt, wie es ist, mit ihr in einem Haus zu leben. Eine einfühlsame Geschichte über diese Krankheit und die Veränderungen, die sie mit sich bringt.

Herbst im Kopf: Meine Oma Anni hat Alzheimer
Dagmar H. Mueller, Verena Ballhaus
Betz 2006
ISBN 978-3219112603
12,95 Euro
2. Oma kann sich nicht erinnern
Für Kinder ab acht Jahre, die schon selbst lesen können, erzählt die Wiener Kinderbuchautorin Saskia Hula in der spannend zu lesenden Geschichte "Oma kann sich nicht erinnern", was zu tun ist mit einer Oma, die alles vergisst. Jakobs Oma hat ein kleines Haus in einem großen Garten, sie kann wunderbaren Streuselkuchen backen, Klavier spielen und schrecklich altmodische Lieder singen. In letzter Zeit wird sie aber immer vergesslicher: Sie schiebt die Geldtasche ins Backrohr, sie bringt die Pizza am Donnerstag statt am Dienstag ... Halb so wild, findet Jakob. Aber seine Eltern machen sich Sorgen. Was tun mit einer Oma, die alles vergisst?

Oma kann sich nicht erinnern
Saskia Hula
Dachs-Verlag 2006
ISBN 978-3851914078
9,90 Euro
3. Skelly und Jake
Für ältere Kinder zwischen zehn und 16 Jahren erzählt "Skelly und Jake" ganz realistisch die Gefühle eines Jugendlichen, der sich wegen seines an Alzheimer erkrankten Großvaters eigentlich nicht vor Schulkameraden blamieren will. Doch so lange Jake denken kann, war sein Großvater Skelly für ihn da. Wann immer Jake Schutz, Rat Freundschaft brauchte, war Skelly an seiner Seite. Doch eines Tages beginnt Skelly Dinge zu vergessen, er verwechselt Wörter oder stopft Wäsche in den Kühlschrank. Nun ist es Skelly, der Hilfe, Liebe und Verständnis braucht. Jake kann ihm dies auf Anhieb nicht geben. Zu groß ist seine eigene Unsicherheit. Zaghaft tastet er sich an die neue Situation heran, und schließlich erkennt er, dass für ihn nur eines zählen kann: Mit seinem Großvater zusammen zu sein, den er so sehr liebt.

Skelly und Jake
Barbara Park
Cbj 2003
ISBN 978-3570126998
9,90 Euro

Lesen Sie auch:

Mehr Buchtipps im Internet

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Bücher für Kinder erklären, was mit Oma los ist - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_03_2009/buecher_fuer_kinder
Stand: 20-Nov-2017, 10:22 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.