Wir tanzen wieder

Quelle: Demenz-Servicezentrum Köln/Alexianer Köln GmbH

Wenn Georg Stallnig montags um 14.30 Uhr im Saal seiner Tanzschule die Musik aufdreht, beginnen viele Augen zu leuchten und Füße zu wippen. Füße, die sich sonst nur zaghaft fortbewegen. Denn sie gehören Männern und Frauen, die unter Demenz leiden und Schwierigkeiten haben, sich in ihrem Alltag zurechtzufinden. Doch wenn die Tanzstunde „Wir tanzen wieder“ beginnt, sind diese Bürden Nebensache.

Prinzipiell ist die Idee, Menschen mit Demenz und deren Angehörige zum Tanzen zu bewegen, nicht neu. Allerdings finden die meisten Tanzveranstaltungen in Senioreneinrichtungen oder in Gemeindesälen statt. Die Initiative „Wir tanzen wieder“ will die Demenzkranken dorthin einladen, wo viele ältere Menschen ihren Partner kennengelernt haben: in der Tanzschule. Damit werden Erinnerungen an die Jugend und andere heitere Zeiten wach, vielleicht sogar an die erste Liebe.

Bei dem Angebot des Demenz-Servicezentrums Köln in Kooperation mit der Tanzschule kommt es nicht darauf an, wie sich jemand bewegt oder welche Kleidung er trägt. Wichtig sei nur, sich nach der Musik zu bewegen, sagt der Initiator des Angebots, Stefan Kleinstück vom Demenz-Servicezentrum. Dementsprechend werden die Teilnehmer der Tanzstunde auch nicht im langsamen Walzer oder Foxtrott geschult. Das ist oft auch gar nicht nötig. Denn in ihrem Langzeitgedächtnis haben die Demenzpatienten die Bewegungsabläufe von Walzer und Co. häufig noch gut gespeichert. Stattdessen stehen die Tanzlehrer den Damen als Tanzpartner zur Verfügung, wenn „Not am Mann“ ist.

Das Projekt „Wir tanzen wieder“ startete zum Weltalzheimertag im Jahr 2007 in Kooperation mit der Tanzschule Stallnig-Nierhaus. Der Erfolg war überwältigend: „Mehr als 80 Personen folgten unserem Aufruf. Ein Teil der Menschen kam aus ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen in und um Köln und nutzte unser Angebot als willkommene Abwechslung. Manche Menschen kamen direkt von zu Hause. Es kamen jüngere und ältere Senioren, Alleinstehende, Paare und Gruppen. Und alle hatten Lust auf‘s Tanzen“, beschreibt Kleinstück den Start des Projekts. Mittlerweile beteiligen sich weitere Städte und Tanzschulen an dem Projekt, bundesweit werden Tanzlehrer darin geschult, Menschen mit Demenz in das Angebot und ihren Betrieb zu integrieren.

Quelle: Demenz-Servicezentrum Köln

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Wir tanzen wieder - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_04_2013/tanzschrittte/index.jsp
Stand: 20-Nov-2017, 04:34 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.