Mit neuen Medien gesund und fit bleiben

© berc - Fotolia.com

BREMEN (Biermann) – Aufgrund des demografischen Wandels wird der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft künftig deutlich zunehmen. Damit gewinnt auch die Prävention altersbedingter Krankheiten immer mehr an Bedeutung: Es gilt, einen möglichst guten Gesundheitszustand möglichst lange aufrechtzuerhalten. Neue Kommunikationswege über Internet, SMS und Smartphones können hier einen wichtigen Beitrag leisten, wie eine Forschergruppe von der Universität Bremen herausgefunden hat.

Durch den Einsatz neuer Medien gelang es den Forschern, gesundheitsschädliche Verhaltensweisen der Studienteilnehmer wie Rauchen und mangelnde Bewegung positiv zu beeinflussen. Ziel der Maßnahme ist vor allem, gesunde Verhaltensweisen zu etablieren und fest im Tagesablauf zu verankern.

Die Schwierigkeit dabei: Bei den meisten ungesunden Verhaltensweisen handelt es sich um Gewohnheiten, die sich über Jahre eingeschlichen und festgesetzt haben. Und dennoch ist es den Forschern gelungen, ungesunde Verhaltensweisen ihrer Studienteilnehmer gleich auf mehreren Ebenen positiv zu beeinflussen. So stellten Probanden, die durch eine computerbasierte Intervention erfolgreich mehr sportliche Aktivitäten in ihren Alltag integriert hatten, auch ihre Ernährung um und aßen mehr Obst und Gemüse.

Voraussetzung für die Unterstützung durch neue Medien ist natürlich, dass ältere Menschen einen internetfähigen Computer, ein Smartphone oder Tablet haben und dieses Gerät auch benutzen können. Denn nur selten sind diese Produkte auf die Bedürfnisse ältere Menschen zugeschnitten. Und dennoch sind die Nutzerzahlen bei Personen über 60 Jahre innerhalb kürzester Zeit stark angestiegen. Zwischen 2005 und 2010 hat sich die Verbreitungsrate von Computern verdoppelt, die Zahl der Internetanschlüsse ist sogar auf das Fünffache des Wertes von 2005 gestiegen. Eine ähnliche Entwicklung ist für die Verbreitung von Handys zu beobachten.

Quelle: Jacobs University Bremen, 19. März 2013

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Mit neuen Medien gesund und fit bleiben - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_05_2013/mit_neuen_medien/mit_neuen_medien.jsp
Stand: 24-Nov-2017, 02:10 PM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.