Hirntraining

Geistige Fitness im Alter braucht Bewegung, keine teuren Hirnjogging-Produkte

Mit steigender Lebenserwartung wünschen sich die Menschen, bis ins hohe Alter geistig fit und selbstständig zu bleiben. Und so versprechen immer mehr kommerzielle Anbieter, die geistigen Fähigkeiten im Alter durch Hirntraining zu erhalten. Wissenschaftlich abgesichert sind diese Versprechen jedoch in den seltensten Fällen. mehr

Hirnjogging-Produkte: Nur unabhängige Überprüfungen garantieren Wirksamkeit

Auf dem Markt tummeln sich unterschiedlichste computergestützte Trainingsprogramme und Denkspiele. Diese verbessern meist tatsächlich die Fertigkeiten, die sie trainieren, erklären die Wissenschaftler. Sie haben jedoch keine positive Wirkung auf allgemeine geistige Fähigkeiten oder Leistungen in Alltagssituationen. mehr

Neues zu erlernen und Ausdauertraining halten das Gehirn fit

Wer im Alter etwas für seine geistige Fitness tun möchte, muss dafür gar kein Geld für Hirnjogging-Produkte ausgeben, erklären die Wissenschaftler auf dem Expertentreffen. Lernen rege grundsätzlich das Gehirn an und steigere das Kompetenzerleben, ein bestimmtes Programm brauche es dafür nicht. mehr

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Hirntraining - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_06_2009
Stand: 22-Nov-2017, 01:38 PM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.