Verstehen und verstanden werden

Quelle: Sprache Ramona Heim - Fotolia.de

Der schrittweise Verlust sprachlicher und kommunikativer Fähigkeiten ist ein frühes Zeichen der Alzheimer-Krankheit. Eine frühzeitige medikamentöse Behandlung kann neuen Studienergebnissen zufolge jedoch Sprachstörungen bei Patienten mit Alzheimer mildern, so dass sie länger und aktiver am täglichen Miteinander teilhaben können.

Frust auf beiden Seiten

Wenn Alzheimer-Patienten sich nicht mehr richtig mitteilen und verbal austauschen können, ist das für alle Beteiligten oft frustrierend und emotional belastend. Prof. Jörg Schulz von der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Aachen erklärte dazu auf der Konferenz in Wien: "Eine effektive, individuelle Behandlung von Sprach- und Kommunikationsproblemen kann Patienten dazu befähigen, länger mit den Menschen in ihrer Umgebung zu interagieren, in ihrem sozialen und familiären Umfeld aktiv zu bleiben und die Belastung der Bezugspersonen zu reduzieren."

Prof. Schulz stellte zwei Studien vor, in denen die Wirkung des Wirkstoffs Memantine auf die sprachlichen Fähigkeiten von Patienten mit Alzheimer untersucht wurden. In den beiden Untersuchungen zeigten die medikamentös behandelten Patienten über die gesamte Studiendauer hinweg in verschiedenen kommunikativen Bereichen bessere sprachliche Fähigkeiten als die mit Placebo (Medikament ohne Wirkstoff) behandelten Personen.

Die Bedeutung eines einfachen "Hallo"

Zu den untersuchten kommunikativen Bereichen zählten zum Beispiel "Grüßen", "Benennen", "Fragen beantworten" und "Anweisungen nachkommen".

"Memantine erhält und verbessert nachweislich die kommunikativen Fähigkeiten von Alzheimer-Patienten. Dies ist ein wichtiges Behandlungsziel, das die Alltagskompetenz der Betroffenen unterstützt und das Zusammenleben von Patienten und ihren Bezugspersonen verbessert", kommentierte Prof. Schulz diese Ergebnisse in seinem Fazit.

Lesen Sie auch:

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Verstehen und verstanden werden - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_08_2009/verstehen/index.jsp
Stand: 24-Nov-2017, 08:38 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.