Zukunft in Sicherheit

Quelle: Fotolia.de - M&S Fotodesign

Der Arzt hat eine Alzheimer-Demenz festgestellt. Das Bedürfnis, sich mit der „erschreckenden“ Diagnose zurückzuziehen, ist dann bei vielen Betroffenen hoch. Versuchen Sie dennoch nicht, alleine damit klarzukommen. Sprechen Sie mit Angehörigen und Vertrauenspersonen (Freunde, Seelsorger, Hausarzt) offen über Sorgen und Ängste: Wo werde ich in Zukunft leben? Wer wird sich um mich kümmern? In den Gesprächen werden sich so manche Sorgen als unbegründet erweisen, die anderen lassen sich angehen.

Wünsche offen aussprechen

Erzählen Sie von Ihren Wünschen für die Zukunft. Sie möchten so lange wie möglich zuhause leben? Sagen Sie das! Sie können sich nicht vorstellen, in ein Pflegeheim umzuziehen, betreutes Wohnen käme aber für Sie in Betracht! Sprechen Sie das aus!

Seine Möglichkeiten kennen

Es gibt heute eine ganze Reihe von Möglichkeiten für Demenzkranke: Neben betreutem Wohnen, Wohngruppen für Demenzkranke oder auf Demenz spezialisierte Pflegeinrichtungen können die Betroffenen meist noch lange zuhause wohnen bleiben. Nicht umsonst sagt auch die Statistik, die meisten älteren oder pflegebedürftigen Menschen werden in Deutschland von Angehörigen gepflegt. Ist das nicht (mehr) möglich, gibt es ambulante Pflegedienste, die nach Hause kommen, und bei der Bewältigung des Alltags helfen.

Vor Ort informieren

Informieren Sie sich über Pflegeangebote in Ihrer Nähe, besuchen Sie mit einer Person Ihres Vertrauens doch einmal die ein oder andere Einrichtung oder Wohngemeinschaft für Demenz-Patienten. Dort ist die Betreuung und Förderung dieser Patientengruppe meist besonders gut. Gefällt es Ihnen irgendwo besonders gut? Sichern Sie sich schon frühzeitig einen Platz, denn diese können mitunter und vor allem bei kurzfristigem Bedarf rar sein.

Die Kosten in den Griff bekommen

Für die Finanzierung der Pflege gibt es die gesetzliche Pflegeversicherung. Welche Kosten die Versicherung übernimmt, wie und wo Sie Anträge stelllen können und weitere nützliche Informationen finden Sie in unserem Monatsspecial zum Thema Pflege.

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Zukunft in Sicherheit - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_08_2010/zukunft
Stand: 22-Nov-2017, 01:49 PM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.