Welt-Alzheimertag 2007: Jung und Alt gegen das Vergessen

Quelle:
Andres Rodriguez - Fotolia.com

Köln (MedCon) – Jedes Jahr am 21. September findet der Welt-Alzheimertag statt. Seit 1994 nutzen Alzheimer-Organisationen und -gesellschaften auf der ganzen Welt diesen Tag, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen und über die Demenzerkrankung aufzuklären.

Bewusstsein schaffen

Unter einem jedes Jahr neu gewählten Motto – dieses Jahr gilt „Jung und Alt gegen das Vergessen“ – finden auch in zahlreichen deutschen Städten Informationsveranstaltungen, Vorträge, Tagungen, Gottesdienste, Film- und Theateraufführungen sowie Benefizkonzerte statt. Wenn Sie sich am Weltalzheimer-Tag beteiligen möchten, finden Sie unter dem Stichwort Termine auf der Seite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft www.deutsche-alzheimer.de eine Veranstaltung rund um den Alzheimer-Tag sicher auch in Ihrer Nähe.

Vorurteile abbauen

24 Millionen Menschen leiden weltweit unter Demenz, bis 2050 rechnen Experten mit einer Verdopplung dieser Zahl. Und dennoch – obwohl so viele Menschen und damit Familien betroffen sind, haftet der Diagnose Demenz und Alzheimer noch immer das Stigma der psychischen Krankheit an. Nicht-Betroffene wissen meist nicht, wie sie mit Menschen umgehen sollen, die zunehmend dementer werden. Freunde und Bekannte wenden sich ab, weil ihnen die Situation unangenehm ist. Nicht selten bleiben die Patienten und ihre nächsten Angehörigen alleine mit der Situation.

Kontakt ermöglichen

Hier greift die Arbeit der Alzheimergesellschaften – mit ihrem Höhepunkt am 21. September – an. In diesem Jahr sollen vor allem junge Menschen angesprochen werden. Ziel ist es, junge und alte Menschen zusammenzubringen. Denn in einer Zeit, in der es nicht mehr selbstverständlich ist, dass Kinder regelmäßig Kontakt mit ihren Großeltern haben oder sogar mit ihnen zusammen wohnen, wird dies immer wichtiger. Schon heute will der Welt-Alzheimertag damit die Weichen für die Zukunft stellen, denn die Kinder von heute werden einmal maßgeblich Einfluss darauf haben, wie mit der zunehmenden Anzahl an Demenzkranken in unserer Gesellschaft in Zukunft umgegangen wird.

Engagement belohnen

Eine Aktion, die das Verständnis und die Nähe zwischen Alt und Jung färdern soll, ist die Auslobung eines Kreativwettbewerbes für Jugendliche und junge Erwachsene durch die Deutsche Alzheimer Gesellschaft. Bewerben können sich Schulklassen, Gruppen oder auch Einzelpersonen, die ein besonderes Projekt ins Leben gerufen haben, bei dem sich Jugendliche mit alten Menschen beschäftigen. Infos hierzu finden Sie unter: www.deutsche-alzheimer.de. Auf der Seite der Dachorganisation der Alzheimergesellschaften Alzheimer's Disease International www.alz.co.uk finden Sie weitere Informationen zum Alzheimertag in englischer Sprache.

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Welt-Alzheimertag 2007: Jung und Alt gegen das Vergessen - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_10_2007/welt_alzheimertag/index.jsp
Stand: 22-Nov-2017, 04:45 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.