Was tun gegen Alzheimer-Demenz?

© Peter Maszlen - Fotolia.com

KÖLN (Biermann) – Die Behandlung der Alzheimer-Demenz umfasst zum einen die Therapie mit Medikamenten, zum anderen psychosoziale Interventionen sowohl für die Betroffenen als auch die Angehörigen.

Welche Arzneimittel und welche nicht-medikamentösen Maßnahmen eingesetzt werden, sollte für jeden Patienten entsprechend seiner Symptome und Probleme individuell entschieden werden. Zudem muss die Therapie das Fortschreiten der Erkrankung und damit die Veränderung der Symptomatik im Laufe der Zeit berücksichtigen.

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

zurück zur Übersicht

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Was tun gegen Alzheimer-Demenz? - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_10_2011/alzheimerdemenz
Stand: 20-Nov-2017, 10:25 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.