Webportal ermöglicht Bewertungen über Pflegeheime und Pflegedienste

Frankfurt am Main, 14.04.2008

Soziales Internet dort, wo es wirklich nötig ist: Mit Erfahrungsberichten direkt Betroffener und deren Angehörigen will ein junges Webportal die Transparenz der Qualität von Pflegeheimen und Pflegediensten erhöhen. Hauptziel von pflege-erfahrung.de ist es, die Situation pflegebedürftiger Menschen nachhaltig zu verbessern.

"Meiner Mutter gefällt es, dass Sie ab und zu im Grünen mit Begleitung spazieren gehen kann. Das ist für Sie sehr wichtig und verbessert Ihre Lebensqualität." Ein Meinungsartikel auf dem Portal www.pflege-erfahrung.de, der eine Senioren-Einrichtung bei Hamburg beschreibt. Ganz subjektiv und aus dem Bauch heraus geschrieben, stellt der Kommentar allein zwar kaum einen Mehrwert dar. Doch aus der Fülle solcher Informationen lässt sich durchaus ableiten, welche Erfahrungen Pflegekunden und deren Angehörige mit der betreffenden Einrichtung gemacht haben. "Je mehr Betroffene sich gegenseitig austauschen, desto größer der Nutzen für den Einzelnen"

Ziele des Webportals

Letztlich soll das Portal als Plattform zum Meinungsaustausch einen interessanten und längst fälligen Beitrag zur Offenlegung beispielsweise der Bereiche Leistung, Freundlichkeit und Hygiene von Pflegeheimen und Pflegediensten leisten. „Durch Erfahrungsberichte der Angehörigen von pflegebedürftigen Menschen wollen wir einerseits pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen die Möglichkeit bieten, sich im Voraus über einen potentiellen Dienstleister informieren zu können“, erläutert Alexander Bellin, Geschäftsführer des Unternehmens. "Andererseits ist es unser Ziel, durch die erhöhte Transparenz der Leistungsqualität die Pflegedienste, Pflegeheime und betreuten Wohneinrichtungen dazu zu bringen, mehr auf Qualität zu achten."

Objektivität der Bewertungen

Das häufig genutzte Gegenargument, die Erfahrungsberichte seien zu subjektiv, lässt Herr Bellin nicht ohne Weiteres durchgehen. "Zum einen sollen die Berichte nicht als einzige Entscheidungsgrundlage herangezogen werden, sondern lediglich einen Beitrag leisten, um eine bessere Entscheidung zu finden. Mit anderen Worten: Wir stellen uns eine Kombination aus persönlicher Mund-zu-Mund Kommunikation, dem Lesen der veröffentlichten MDK Berichte und zusätzlich noch dem Lesen von Erfahrungsberichten auf www.pflege-erfahrung.de vor." Prinzipiell sei ein großer Teil der Wahrnehmung der Qualität eines Pflegeheims oder eines Pflegedienstes selbst für Fachleute subjektiv. Herr Bellin: "Bei Faktoren wie Lebensgefühl, Glück, innerer Sicherheit und Ähnlichem fehlt einfach ein absoluter Maßstab." Eine annähernd objektive Beurteilung werde erst durch die Zusammenfassung von zehn subjektiven, unabhängigen Erfahrungsberichten möglich.

Web: www.pflege-erfahrung.de

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen




letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Webportal ermöglicht Bewertungen über Pflegeheime und Pflegedienste - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/news/detail_265.jsp
Stand: 22-Nov-2017, 04:44 AM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.