Bereitschaft zur häuslichen Pflege Angehöriger hoch

Frankfurt am Main, 14.12.2006

BAIERBRUNN (MedCon) – Mit zunehmender Bevôlkerungsalterung nimmt in Deutschland auch die Zahl pflegebedürftiger Demenzkranker stark zu. Nach Angaben der Deutschen Alzheimer-Gesellschaft treten Jahr für Jahr 250 000 Neuerkrankungen auf, bis zum Jahr 2050 erwarten die Experten eine Krankenzahl von 2,3 Millionen. Die häusliche Pflege durch Angehörige wächst dadurch in ihrer Bedeutung weiter an – angesichts dessen liefert eine aktuelle Umfrage des Apothekenmagazins Senioren Ratgeber erfreuliche Ergebnisse.

Fast zwei von drei Deutschen wären laut der Umfrage unter 2046 Bundesbürgern bereit, einen Angehörigen zuhause zu pflegen – und würden dafür sogar eine erhebliche Umstellung des eigenen Lebens und große Anstrengungen in Kauf nehmen.

Drei Viertel der Befragten, die eine grundsätzliche Bereitschaft zur Pflege äußerten, konnten sich auch vorstellen, für die Bedürfnisse des Kranken ihre Wohnung umzubauen. Fast zwei Drittel zogen sogar in Betracht, die eigene Erwerbstätigkeit dafür zu opfern.

Was die Umfrage jedoch auch zeigte: Die Angst, der verantwortungsvollen Aufgabe nicht gewachsen zu sein, ist sehr groß. Mehr als jeder dritte Pflegewillige fürchtet durch die Belastung seelisch oder körperlich zu erkranken, jeder Vierte befürchtet negative Auswirkungen der Pflege auf seine Ehe und Familie.

Um diesen Schwierigkeiten entgegenzuwirken, hofft die Mehrheit der pflegewilligen Befragten auf zusätzliche Hilfe durch andere Angehörige oder Pflegedienste. Außerdem würden sich die meisten Betroffenen regelmäßige Auszeiten von der Pflege nicht nehmen lassen. Auch der Besuch eines Pflegekurses, der praktische Fähigkeiten vermittelt, erscheint den Umfrageteilnehmern als geeignetes Mittel, um Stress und Belastung durch die Pflege zu reduzieren.

Quelle: Senioren Ratgeber, Dezember 2006

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen




letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Bereitschaft zur häuslichen Pflege Angehöriger hoch - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/news/detail_321.jsp
Stand: 18-Jan-2018, 12:39 PM
© 2018 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.