Diagnose

Auch heute noch wird eine Demenz häufig erst im mittleren Stadium diagnostiziert, da erst dann die Symptome so deutlich und der Leidensdruck beim Patienten oder auch den Angehörigen so groß ist, dass ein Arzt aufgesucht wird.

Frühzeitig erkennen

Dabei wäre es wichtig, so früh wie möglich eine genaue Diagnose zu stellen, weil dadurch:

Gedächtnissprechstunden

Für die Betroffenen ist es daher wichtig, bei Auftreten erster Demenzsymptome den Hausarzt und/oder Facharzt aufzusuchen. In verschiedenen deutschen Städten gibt es sog. Gedächtnissprechstunden, die auf die Diagnose und Therapie von Demenzerkrankungen spezialisiert sind.

Zögern Sie daher den Arztbesuch nicht hinaus.

Überzeugen Sie als Angehöriger Ihren Partner, Ihre Mutter oder Ihren Vater, zu einem Arztbesuch, wenn Sie meinen, erste Warnsymptome entdeckt zu haben. Möglicherweise ist er/sie Ihnen sogar dankbar, mit dem anstrengenden Versteckspiel aufhören zu können.

Lesen Sie auch:

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/07: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Merz Pharmaceuticals und sein/ihr Internet-Angebot: www.alzheimerinfo.de

Transparenz für Gesundheitsinformationen



letzte Änderung 29. August 2016, 14:53 Uhr

produced by GPM mbH

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Diagnose - alzheimerinfo.de

URL: http://www.alzheimerinfo.de/diagnose/index.jsp
Stand: 28-Jun-2017, 04:01 PM
© 2017 alzheimerinfo.de. Alle Rechte vorbehalten.