Was kostet das Leben in der Demenz-WG? – alzheimerinfo.de

0

Die Betreuung in einer Demenz-WG ist meist etwas teurer als die Unterbringung in einem Pflegeheim. Dafür ist das Pflegepersonal meist für weniger Bewohner zuständig, wodurch die Pflegequalität steigen kann.

Kostet eine Demenz-WG deutlich weniger als das durchschnittliche Pflegeheim am Ort, ist Vorsicht geboten. Möglicherweise wird an der Qualifikation des Personals gespart! Grundsätzlich sind Demenz-WGs unabhängiger und weniger gesetzlich reguliert als traditionelle Pflegeeinrichtungen. Das muss nicht schlecht sein, verlangt aber bei der Auswahl des Wohngemeinschaft ein besonders wachsames Auge.

Miete, Haushalt und Pflege

In einer Demenz-WG sind die Bewohner ganz normale Mieter, die zusammen für die monatlich anfallenden Mietkosten der Wohnung oder des Hauses aufkommen müssen.

In den meisten Wohngemeinschaften kommt dazu eine Pauschale für die Haushaltskasse, aus der die hauswirtschaftliche Versorgung (Verpflegung, Anschaffungen, Instandhaltung) bezahlt wird.

Die Pflege und Betreuung durch den ambulanten Pflegedienst schließlich macht den dritten Posten der monatlich zu erwartenden Kosten aus. Dafür stehen dem Demenzkranken entsprechend seiner Pflegestufe die gleichen Leistungen aus der Pflegeversicherung zu, die er auch bei häuslicher Pflege erhalten würde.

Individuell oder aus einem Topf

In vielen Demenz-WGs werden die Kosten für die Betreuung pauschal auf alle WG-Bewohner umgelegt. Die Pflegeleistungen, die jeder Bewohner individuell benötigt, kauft er sich bei dem zuständigen ambulanten Pflegedienst. In anderen WGs wird neben den Betreuungsleistungen auch die Pflege zusammen aus einem gemeinsamen Topf gezahlt.

Weitere Informationen

www.demenz-wg.de
Diese Internetseite bietet eine nach Bundesländern geordnete Auflistung von Demenz-WGs in Deutschland

http://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/pdf/factsheets/FactSheet13.pdf
Informationsblatt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zu Demenz-WGs

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

  • Demenz-WGs: Leben in der Gemeinschaft
  • Wie findet man eine gute Demenz-WG?

zurück zur Übersicht

  • bookmarks_icon-delicious-9172487
  • bookmarks_icon-yahoomyweb_n-3712591
  • bookmarks_icon-google_n-7415412
  • bookmarks-facebook_n-5837239
  • bookmarks_icon-digg_n-2323125
  • bookmarks_icon-mrwong_n-5474728
  • bookmarks_icon-oneview_n-9724816