alzheimerinfo.de – Informationen zu Alzheimer und Demenz – Welt-Alzheimer-Tag – 36.000 Luftballons gegen das Vergessen

0

Zeichen setzen gegen das Vergessen – das hat sich das deutsche Arzneimittelunternehmen Merz Pharmaceuticals GmbH auf die Fahnen geschrieben. Es gibt kaum einen besseren Anlass als den Welt-Alzheimer-Tag, um darauf aufmerksam zu machen, dass Patienten mit Demenz zu den am schlechtesten versorgten Menschen in unserer Gesellschaft zählen. Die Statistik spricht für sich: Global leiden etwa 18 Millionen Menschen an der Alzheimer Krankheit. In Deutschland allein sind ca. 800.000 betroffen, Tendenz steigend, und nur jeder Vierte wird entsprechend behandelt.

Gegen diesen Missstand und eine weitere Tabuisierung der Krankheit hat das auch in der Demenz-Forschung engagierte Frankfurter Unternehmen mit einer weltweit durchgeführten Aktion in 20 Ländern, in denen Merz rund um den Globus engagiert ist, ein weithin sichtbares Zeichen setzen. Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages stiegen weltweit 36.000 Luftballons als Signal gegen das Vergessen auf. An jedem Ballon war ein Kärtchen befestigt, für das Merz nach Rücksendung an das Unternehmen eine Spende zugunsten einer nationalen Alzheimer-Organisation überweist.

Sehen Sie die Fotos der Aktion in den verschiedenen Ländern:

Deutschland

Österreich

Mexiko

Estland

Litauen

Malta

Guatemala

Salvador

Panama

Uruguay

Dominikanische Republik

Wenn Sie diesen Text lesen können, bedeutet das, daß Ihr Browser den Web-Standard Cascading Style Sheets (C S S) für graphische Darstellung nicht beherrscht. Wir verwenden C S S zur Formatierung der Seiten, bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn mangels C S S die Darstellung nun etwas seltsam erscheint.

Quelle: alzheimerinfo.de. Welt-Alzheimer-Tag – 36.000 Luftballons gegen das Vergessen. Online im Internet; URL: http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/news/2005/2005-09-21/

[Stand: 13.06.2007, 00:45]