Die Anti-Depressions-Strategie im Alter – alzheimerinfo.de

0

Frankfurt am Main, 21.11.2013

Depressionen können mit vielerlei Symptomen einhergehen. Gerade bei älteren Menschen stehen oftmals körperliche Beschwerden im Vordergrund. Dies führt dazu, dass viele Betroffene erst nach langem Leidensweg eine entsprechende Diagnose und eine adäquate Therapie erhalten. Dabei sind Depressionen auch im Alter gut behandelbar.

die-antidepressionsstrategie-im-alter-39320-1_breite170-8316977

Das von Professor Dr. Michael Hüll herausgegebene Buch mit dem Titel „Die Anti-Depressions-Strategie im Alter“ möchte den Leser für das Thema Depression im Alter sensibilisieren und Mut machen, sich aktiv damit auseinander zu setzen. Es gibt lebensnahe und fachkundige Tipps, um eine Altersdepression frühzeitig zu erkennen und informiert Betroffene und deren Angehörige über sinnvolle Maßnahmen zur Hilfe und Selbsthilfe.

Neben der ausführlichen Aufklärung über Krankheitsbild, biopsychosoziale Ursachen sowie derzeit bestehende medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vermittlung vorbeugender Verhaltensweisen und Ansätze für ein gesundes Altern. Unter anderem findet sich ein 12 Punkte-Präventions-Programm mit hilfreichen Anregungen zum Erhalt von Lebensfreude und seelischem Gleichgewicht im Alter.

Michael HüllDie Anti-Depressions-Strategie im AlterVerlag Herder, 1. Auflage 2013, 160 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-451-06593-4

Kosten: 8,99 €

base_icon_amazon-9927520 Bei Amazon bestellen

Login für Fachkreise

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
verify here.

Transparenz für Gesundheitsinformationen

  • bookmarks_icon-delicious-7686503
  • bookmarks_icon-yahoomyweb_n-7779671
  • bookmarks_icon-google_n-7991050
  • bookmarks-facebook_n-1659230
  • bookmarks_icon-digg_n-3378533
  • bookmarks_icon-mrwong_n-9039706
  • bookmarks_icon-oneview_n-1223042