Generalvollmacht – alzheimerinfo.de

0

We Care. Wir forschen für Ihre Gesundheit.

Wollen Sie eine einzige Person Ihres Vertrauens mit allen Aufgaben betrauen, die sonst in Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht getrennt sind, so können Sie eine Generalvollmacht erteilen. In dieser Vollmacht sollten alle Einzelheiten, genau wie in den einzelnen Dokumenten, genauestens festgehalten werden. Beratung und Beurkundung durch einen Notar wird empfohlen.

  • Generalvollmacht im PDF-Format zum Download

Lesen Sie auch:

  • Therapie der Alzheimer-Demenz
  • Ursachen der Alzheimer-Demenz